Counseling Definitions & Aims English Version

Beratung / Counseling

Unser Grundverständnis von Beratung

Counseling/Pädagogisch-Therapeutische Beratung ist eine Beratungsform, die auf den Grundlagen der Humanistischen Psychologie, des systemischen Denkens und der Erwachsenenbildung entwickelt wurde. Counseling fördert persönliches Wachstum, individuelle, soziale und berufliche Kompetenz. Counseling ist ein Beratungsangebot, mit dem individuelle, soziale und berufliche Konflikte be- und aufgearbeitet, bewältigt und überwunden werden können.

Die verschiedenen methodischen Ansätze der Humanistischen Psychologie und des systemisch-konstruktivistischen Denkens sind geeignet, in einer Konfliktsituation hinderliche Lebenskonzepte aufzuzeigen und sie im stetigen, reflektierenden Lernprozess durch andere zu ersetzen.

Im Kontext seiner andragogisch- beraterischen Orientierung wird Counseling hauptsächlich in folgenden Bereichen angewandt:

• in der Persönlichkeits- und Strukturentwicklung 

• in der Erziehungs-, Lebens-, Ehe-, Partnerschafts- und Sexualberatung 

• in der schulischen oder beruflichen Förderung/Orientierung 

• in der Erwachsenenbildung 

• in der beruflichen und sozialen Rehabilitation

 

Bei ganzheitlicher Sicht auf den Menschen dient Counseling 

• der Prophylaxe 

• der Gesunderhaltung 

• der Analyse und der Veränderung von persönlichen Lebensplänen und Lebenszielen 

• der Krisenbewältigung

Lebenslang wandeln sich die persönlichen, sozialen, beruflichen und gesellschaftspolitischen Anforderungen. Immer häufiger bedingen sie krank machende Stresserscheinungen. 
Counseling wirkt in diesen Fällen einerseits vorbeugend, andererseits bietet Counseling Hilfen, wenn Menschen wünschen ihr Verhalten oder ihre Grundhaltung zu ändern.
Counseling bietet lösungsorientiertes Lernen durch die Verbindung kognitiver, emotionaler und aktionaler Lernebenen. Counseling stärkt so auch Resilienz.

Counseling  ist eine pädagogisch-therapeutische Tätigkeit. Voraussetzung hierfür ist eine qualifizierte mehrjährige berufsbegleitende Weiterbildung in Methoden der Humanistischen Psychologie in Verbindung mit systemisch-konstruktivistischem Denken.

Die gesundheitspolitischen Anstrengungen der letzten Jahre zeigen deutlich, wie wichtig auch im Counseling Standards sind, um für Qualitätssicherung zu sorgen. Die Arbeit an diesen Aufgaben und Herausforderungen versteht sich als fortlaufender Prozess, dem sich der  BVPPT e.V in besonderer Weise verpflichtet.