Wahlprüfsteine zum Thema Beratung/Counseling

Die Dachverbände für Beratung

Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung e.V. / nfb

und die

Deutsche Gesellschaft für Beratung / DGfB

haben die Parteien aufgefordert Wahlprüfsteine zu beantworten


Der BVPPT hat mitgewirkt die Wahlprüfsteine zu erstellen.

Nun liegen die Ergebnisse vor.

Die Presseerklärung des nfb lautet:

"Viele gute Vorsätze, aber wenig Konkretes - so könnte man die Ergebnisse der nfb-Umfrage bei den Parteien beschreiben. Es zeigt sich breite eine Zustimmung zu der Forderung nach einem flächendeckenden Ausbau, besserer Koordinierung und materieller Ausstattung sowie einer Stärkung der Qualität und Professionalität der Bildungs- und Berufsberatung in Deutschland. In den konkreten Umsetzungsstrategien unterscheiden sich die Parteien allerdings beträchtlich."

Den vollständigen Text lesen sie hier.

Einen ausführlichen Newsletter des nfb zu diesem Thema finden sie hier.

 

Wahlprüfsteine DGfB

Die Antworten auf die Wahlprüfsteine der Deutschen Gesellschaft für Beratung sind nun ebenfalls online. Lesen Sie die Antworten der Parteien und Fraktionen auf unsere Fragen zur Beratung im Kontext des Bundesteilhabegesetzes, des Mediationsgesetzes, der Beratung von Flüchtlingen, der Patientenberatung und der Psychosozialen Prozessbegleitung im Strafverfahren.

Fragen und Antworten finden Sie hier.

Eine Synopse/Gegenüberstellung der Antworten finden Sie hier.